Kai Dolgner

Ihr Abgeordneter für den Wahlkreis Rendsburg

Über mich

Mein Name ist Kai Dol­g­ner. Ich ver­tre­te den Rends­bur­ger Lebens­raum mit den Städ­ten Büdels­dorf und Rends­burg sowie den Ämtern Fock­bek, Hoh­ner Har­de, Jeven­stedt und Eider­ka­nal im Land­tag von Schles­wig-Hol­stein. Dort bin ich Mit­glied des Innen- und Rechts­aus­schus­ses.

Inner­halb der SPD-Land­tags­frak­ti­on enga­gie­re ich mich als Vor­sit­zen­der der Arbeits­krei­se Innen­po­li­tik, Woh­nungs­bau, Digi­ta­les, Kom­mu­na­les und Recht. Für die The­men Innen­po­li­tik, Kom­mu­na­les, Daten­schutz und digi­ta­le Agen­de bin ich Spre­cher der Frak­ti­on

Ich wur­de 1969 in Lübeck gebo­ren. Ver­hei­ra­tet bin ich mit mei­ner Frau Maren. Wir haben eine Toch­ter und Sohn. Ich bin in Büdels­dorf auf­ge­wach­sen und bin dort (Fried­rich-Ebert-Grund­schu­le) und in Rends­burg (Gym­na­si­um Kron­werk) zur Schu­le gegan­gen. Am Gym­na­si­um Kron­werk habe ich die Schü­ler­zei­tung gelei­tet und in der Eider­ka­ser­ne die Kaser­nen­zei­tung „Eider­schnack“ gegrün­det. Bis zu mei­nem Umzug in den Hei­mat­ort mei­ner Frau nach Oster­rön­feld 2004 habe ich in Rends­burg gewohnt.

Ich bin Che­mi­ker, habe mei­ne Dok­tor­ar­beit in Mate­ri­al­wis­sen­schaft zu einem The­ma aus der Nano­tech­no­lo­gie geschrie­ben und arbei­te­te bis 2009 Jah­ren als Wis­sen­schaft­ler an der Uni Kiel. Ich lei­te­te dort das Zen­trum für Mate­ri­al­ana­ly­tik und das Ser­vice­zen­trum für Leh­re. Zudem enga­gier­te ich mich im Per­so­nal­rat. Für die Dau­er mei­ner Mit­glied­schaft im Land­tag bin ich ohne Gehalt beur­laubt, Neben­tä­tig­kei­ten habe ich kei­ne.

In den 90er Jah­ren habe ich den Orts- und den Kreis­ver­band der Jusos gelei­tet und u. a. zusam­men mit Jung­li­be­ra­len und der Jun­gen Uni­on Gedenk­stät­ten­fahr­ten für Jugend­li­che orga­ni­siert.

Seit 24 Jah­ren bin ich Kreis­tags­ab­ge­ord­ne­ter für den Rends­bur­ger Lebens­raum. Seit der letz­ten Kom­mu­nal­wahl bin ich Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der der SPD-Kreis­tags­frak­ti­on.

Die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die­ses Lan­des haben zu Recht einen Anspruch dar­auf, dass sich ihre gewähl­ten Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter mit den ech­ten Zukunfts­fra­gen beschäf­ti­gen und dabei sach­lich nach Pro­blem­lö­sun­gen suchen.

Ihr Kai Dol­g­ner

 

Der­zei­ti­ge Ämter und Man­da­te

Mit­glied des Land­ta­ges, Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Kreis­tags­frak­ti­on,  Haupt­aus­schuss­vor­sit­zen­der des Krei­ses, Mit­glied im Land­kreis­tag, Mit­glied im Auf­sichts­rat der All­ge­mei­ne Wirt­schafts­för­de­rung in der Wirt­schafts­för­de­rungs­ge­sell­schaft des Krei­ses Rends­burg-Eckern­för­de mbH & Co. KG und Gewer­be­ge­biets­ver­mark­tung und Betrieb des Kreis­ha­fens in der WFG Infra­struk­tur GmbH und Mit­glied im Auf­sichts­rat der Rends­burg Port Aut­ho­ri­ty Gmbh.

Mit­glied des Lan­des­par­tei­ra­tes

Mit­glied­schaf­ten

Alum­ni Kiel, ai, AWO, BUND, dbb, D.O.N.A.L.D., Ehe­ma­li­gen­ver­ein Gym­na­si­um Kron­werk, MSF (För­der­mit­glied). För­der­ver­ein der Tech­ni­schen Fakul­tät, Par­la­ment­watch e.V. (För­der­mit­glied), SGK, vhw