Kai Dolgner

Ihr Abgeordneter für den Wahlkreis Rendsburg

Medieninformation

Nicht richtig zugehört

Zum Bericht der Staats­se­kre­tä­rin im Innen- und Rechts­aus­schuss über die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung von Flücht­lin­gen und Asyl­be­wer­bern in den Erst­auf­nah­me­ein­rich­tun­gen des Lan­des erklärt der innen- und rechts­po­li­ti­sche Spre­cher der SPD-Land­tags­frak­ti­on, Dr. Kai Dol­g­ner: Man braucht schon ein gerüt­telt Maß an selek­ti­ver Wahr­neh­mung, oder nen­nen wir es ein­fach Unver­fro­ren­heit, um nach der heu­ti­gen Innen- und Rechts­aus­schuss­sit­zung die Behaup­tung auf­zu­stel­len, dass Flücht­lin­ge in Erst­auf­nah­me­ein­rich­tun­gen nur werk­tags von 8 bis 16 Uhr medi­zi­nisch ver­sorgt wür­den. mehr…

KWK Kraftwerk der Stadtwerke Flensburg

Rede

Kommunale Unternehmen bekommen mehr Möglichkeiten

Mit dem so sper­ri­gen Begriff der Gemein­de­wirt­schaft ver­bin­den sich hand­fes­te, wenn nicht sogar welt­an­schau­li­che Fra­ge­stel­lun­gen. Sol­len sich die Kom­mu­nen über­haupt wirt­schaft­lich betä­ti­gen oder die­ses nicht grund­sätz­lich der Pri­vat­wirt­schaft über­las­sen? Oder gibt es ande­rer­seits nicht Berei­che, die so wich­tig für die Ver­sor­gung der Men­schen sind, dass sie auf kei­nem Fall der Pri­vat­wirt­schaft über­las­sen wer­den soll­ten? Ich erin­ne­re z. B. an die Trink­was­ser­dis­kus­si­on. mehr…

Medieninformation

In der Not schnell gehandelt

Zur Ein­rich­tung einer Über­gangs­erst­auf­nah­me in Rends­burg erklärt der innen­po­li­ti­sche Spre­cher der SPD-Land­tags­frak­ti­on und ört­li­che Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Kai Dol­g­ner: Es ist gut, dass Innen­mi­nis­te­ri­um und die Stadt Rends­burg rasch gehan­delt haben und die Über­gangs­lö­sung so schnell ermög­li­chen. mehr…

Rede

Hauptsache, mal wieder über Vorratsdaten reden können!

Als ich den Antrag der Pira­ten das ers­te Mal gele­sen habe, habe ich mich echt gefragt, wie der wohl zustan­de gekom­men ist. Ihr Antrag hat ja mehr unlo­gi­sche plot holes als die letz­te Star-Wars-Fol­ge! mehr…